Die 9 größten Fehler, die Männer beim Umgang mit Frauen machen

9 Fehler beim Umgang mit Frauen

1. Interpretieren, was sie denken könnte.

Es klingt paradox: Frauen können manchmal denken: „Der Typ ist ein ungebildetes Arschloch“ und finden genau diesen gleichen Mann dennoch extrem anziehend und möchten am Liebsten sofort und auf der Stelle mit ihm ins Bett gehen.
Was Frauen denken, ist meist egal, wenn es um die Verführung geht. Es geht fast ausschließlich darum, was sie FÜHLEN. Es ist nicht wichtig für Dich, zu verstehen, was Frauen wirklich denken, sondern Du musst verstehen lernen, wie Frauen FÜHLEN. Dann hast Du den Code der Frauenverführung geknackt.

2. Die Frau auf ein Podest stellen.

Scherzhalber sage ich zu diesem Thema bei öffentlichen Auftritten gerne den provozierenden Satz :“Auch schöne Frauen müssen kacken gehen!“
Auch DU hast – ganz egal wie Du momentan aussiehst – eine Chance bei jeder „noch so hübschen“ Frau. Schöne Frauen sind keine Überwesen und haben Dir nichts zu sagen. Verhalte Dich in ihrer Gegenwart ganz normal und FÜHLE Dich normal.

3. Mit Frauen sinnlose Diskussionen führen.

Hast Du jemals eine Diskussion mit einer Frau geführt, von der Du nachher dachtest: “Wow, das hat jetzt echt was gebracht!“ … ???
Jetzt mal ehrlich: Mit Frauen analytisch zu diskutieren, ist genauso sinnlos, wie nur mit rosa Socken bekleidet auf eine Beerdigung zu gehen. Es macht keinen Spaß, es bringt nichts, es ist nicht fruchtbar! Habe lieber Spaß mit Frauen.

4. Sie zu ernst nehmen.

Oft VERSUCHEN die Frauen ja, den Mann auf einen Flirt „einzuladen“ und sind ein bisschen frech. Und was macht ER – zu ihrer Enttäuschung – dann?? Er fängt an, sie ernst zu nehmen und auf sachliche Argumente einzugehen, anstatt einfach ein bisschen subtilen Flirt zu betreiben. Die wenigsten Männer machen sich auch mal lustig über Frauen.
Aber ein „Mann“, der ständig alles ernst nimmt, ist extrem unattraktiv und vor allem langweilig in den Augen der Frauen.

5. Traumfrauen nicht ansprechen.

Da läuft Dir eine absolute sexy süße Frau über den Weg und Du sprichst sie nicht an, obwohl Du eigentlich große Lust auf sie hättest?
Viele Männer haben eine Heidenangst davor, wahre Traumfrauen anzusprechen, dabei ist diese Angst meistens nur eine Illusion und solche schönen Frauen sind oft nichts besonderes, sondern auch nur ganz normale Menschen.

6. Keine Führung übernehmen.

„Wo möchtest Du denn hin?“
Viele Frauen hassen diesen Satz und würden sich wünschen, dass der Mann sie einfach auf sein eigenes Abenteuer MITNIMMT.
Wenn der Mann nicht den zwischendurch mal die richtige Richtung vorgibt, will er das dann von der Frau erwarten?

7. Frauen mit Getränken und anderem „bezahlen“.

„Darf ich Dir einen Drink ausgeben?“
„Was für eine verrückte Frage. NATÜRLICH kannst Du! Und bring bitte allen anderen am Tisch auch noch welche mit, wenn Du schon so ein lieber naiver Trottel bist.“

Gib einer Frau NIEMALS ein Getränk aus, UM Anziehung zu erzeugen. Meistens entfernst Du Dich damit eher, weil Du Dich als bedürftiger Mann präsentierst, der ohne Getränk nicht auszuhalten ist.
Frauen finden Dich auch ohne Drink toll, wenn Du ein toller Typ bist! Keine Frau dieser Welt geht mit Dir mit, WEIL Du ihr ein Getränk ausgegeben hast.

8. Nicht mitbekommen, was die Frau will.

„Wann küsst er mich denn endlich und nimmt mich mit zu sich nach Hause?“
Manche Männer kapieren einfach nicht, dass auch Frauen sexuelle Wesen sind und oftmals genau wie Du eine heiße Nacht oder eine schöne Romanze erleben wollen.
Nagut, dann geht sie halt gleich zum nächsten.
Schade für Dich. 😉

9. Keinen Coach haben.

Ein Coach, der mit konkreten Verführungs-Tipps an Deiner Seite steht, ist unersetzlich, wenn Du wirklich SCHNELL den Erfolg bei Frauen willst.

 

Klicke jetzt hier und sichere Dir ein persönliches kostenloses Coaching.