Du bekommst sie einfach nicht herum?

Von | Kategorie: Danny Adams
Wenn du sie einfach nicht herumbekommst

Was Du tun kannst, um diese eine Frau doch noch herumzubekommen.

Kennst Du das „Bester-Freund-Syndrom“? Leider kennen es viel zu viele Männer. Es liegt dann vor, wenn ein Mann wochenlang monatelang oder sogar jahrelang versucht, eine bestimmte Frau zu verführen. Dieser Versuch ist nach so langer Zeit in 99,9 % der Fälle zum absoluten Scheitern verurteilt.

Wenn die Frau erst einmal beginnt, einen Mann als „Seelenmülleimer“ zu benutzen, ist jegliche Anziehung schon lange tot. Sei ehrlich, Du kennst das doch auch aus Deiner eigenen Lebenserfahrung, oder?

Mir tun diese Männer oft leid, da man ihnen nicht wirklich helfen kann. Sie haben sich darauf versteift, eine einzige bestimmte Frau verführen zu wollen, obwohl sie meistens überhaupt keine Chance mehr bei dieser Frau haben.

Wenn Du es einmal so richtig vergeigt hast bei einer Frau, stehen die Chancen schlecht, dass Du sie in Zukunft noch verführen kannst. Sorry, doch ich muss Dir in dieser Hinsicht einfach die Grenzen aufzeigen, die eben da sind. Es wäre falsch von mir, Dir erzählen zu wollen, dass Du absolut jede Frau verführen kannst, auch wenn Du es bereits bei ihr vermasselt hast.

Mir ist klar, das klingt jetzt vielleicht hart für Dich, und Du wirst Dir denken, dass es doch genügend Anzeichen bei „dieser einen Frau“ gibt. Aber nur, weil eine Frau Vertrauen empfindet, bedeutet es noch lange nicht, dass sie sich zu Dir hingezogen fühlt. Hier wird häufig etwas verwechselt, denn Anziehung und Vertrauen haben im Grunde gar nichts miteinander zu tun.

Versteh mich bitte richtig. Für eine Liebesbeziehung ist Vertrauen unglaublich wichtig. Keine Frau der Welt wird Dich wirklich von Herzen lieben, wenn sie Dir nicht auch vertrauen kann. Doch wenn es um Verführung und starke Anziehung geht, dann ist Vertrauen nur bedingt wichtig. Vielleicht kann die Frau sich Dir gegenüber mehr öffnen, wenn sie Dir vertraut. Aber in ihr Bett wirst Du deshalb nicht gelangen. Das sind zwei völlig unterschiedliche Paar Schuhe.

Falls Du also im Moment so etwas wie eine „beste Freundin“ hast, die Du schon seit Jahren verführen willst, und ständig darauf wartest, dass es irgendwann dazu kommt, dann tu Dir bitte selbst den Gefallen und gib dieses Unterfangen auf.

Selbst wenn Du glaubst, dass es unglaublich viele Anzeichen dafür gibt, dass sie sich unsterblich von Dir angezogen fühlt, hat es vermutlich keinerlei Sinn. Falls Du es jedoch unbedingt willst und glaubst, dass Du diese Frau bekommen kannst, dann empfehle ich Dir, doch ganz einfach einmal abends mit ihr zu kuscheln und sie zu küssen. Versuche es ruhig, denn hierdurch findest Du ganz leicht heraus, wie es mit Euch steht.

Oder glaubst Du ernsthaft, dass sie nach so einer langen Zeit irgendwann plötzlich beginnt, wild an Dir herumzufummeln und Dich zu küssen? Ich bitte Dich, so naiv bist Du doch nicht. Und falls Du es jemals warst: überhaupt kein Problem! Jetzt ist der Zeitpunkt, an dem Du damit aufgehört hast.

Lasse Dich nicht verarschen. Lasse Dir von keiner Frau auf dieser Welt auf Deiner Nase herumtanzen. Wenn Du glaubst, dass Du diese Frau verführen kannst, dann probiere es aus, indem Du versuchst, sie zu küssen. Falls das nicht klappt, wird es auch in fünf Jahren nicht funktionieren.

Diese Frau hat Dich eben über die Zeit als guten Freund akzeptiert, und Du könntest vermutlich so etwas sein wie ihr großer oder kleiner Bruder.

Ich vermute, dass Dir das noch niemals jemand in dieser Klarheit verdeutlicht hat. Und deshalb ist mir auch bewusst, dass Du diese Einsicht nicht unbedingt als positiv empfinden magst. Doch ich bin ja nicht hier, um Deinen Kopf zu streicheln oder Dir zu versichern, wie toll Du bist. Ich bin hier, um Dir wirklich zu helfen und Dir die Wahrheit zu berichten. Denn ich glaube, das erwartest Du von mir als Dein Verführungscoach.

Vielleicht ist es sogar noch möglich, Deine Arbeitskollegin oder beste Freundin nach längerer Zeit zu verführen. Nur, mache bitte keinen Staatsakt daraus. Tu bitte nicht so, als wäre diese Frau Deine absolute Erlösung und Du würdest nur mit dieser einen einzigen Frau in Deinem Leben glücklich sein können.

Denn dem ist nicht so. Wer sich ohne Frau unerfüllt fühlt, wird sich mit Frau genauso unglücklich fühlen. Also, falls Du tatsächlich eine Frau verführen möchtest, von der Du schon seit langem glaubst, dass Du Dir die Zähne an ihr ausbeißt, dann lade sie ganz einfach zu einem Treffen ein. Falls Sie diesem Treffen schon nicht zustimmt, dann muss ich Dir leider mitteilen: keine Chance! Eine Frau, die sich nicht einmal mit Dir treffen will, wird noch weniger mit Dir ins Bett gehen wollen. Es sei denn, sie ist so unglaublich scharf auf Dich, dass sie sich deshalb so distanziert Dir gegenüber gibt, weil sie ihren Freund nicht betrügen will.

Weitere Tipps dazu wie Du Frauen herumbekommst, findest Du übrigens in meinem kostenlosen Newsletter. Hol ihn Dir hier:

Hier klicken!

Allerdings empfehle ich Dir aus eigener Erfahrung, Dich sowieso von Frauen fernzuhalten, die einen Freund haben. Das Wissen, das ich Dir vermitteln werde, geht mit einer großen Verantwortung einher. Wenn Du selbst nicht möchtest, dass Deine Freundin fremdgeht, solltest Du auch nicht dafür sorgen, dass andere Frauen das anderen Männern antun. Klingt doch vollkommen logisch, oder?

Also, jetzt heißt es mutig sein, falls Du Dich in solch einer Situation befindest. Lade die Frau ein und geh auf volles Risiko! Weißt Du, was in Wirklichkeit das Schlimmste daran ist, wenn Du eine Frau haben willst, aber nicht weißt, ob es klappen würde oder nicht?

Die Ungewissheit! Ungewissheit ist viel schlimmer, als am Ende einen Misserfolg zu erleiden. Denn diesen Misserfolg kannst Du irgendwie verschmerzen und weißt danach ganz genau, woran Du bist. Wenn Du aber nicht weißt, woran Du bist bedeutet das für einen Mann eines der schlimmsten Gefühle, das er überhaupt in seinem Leben haben kann.

Ungewissheit ist schlimmer als Misserfolg!

Alles Liebe und viel Erfolg für Dich heute!

Dein Danny

Bildquelle: © Gina Sanders – Fotolia.com


Ein Kommentar auf "Du bekommst sie einfach nicht herum?"

  1. Mathias sagt:

    Hey Danny Adams,
    ich bin sehr Beeindruckt von dein wissen, es hat mit sehr geholfen!
    ich Experimentiere auch gerne mit meinen besten Kumpel mit Frauen rum.
    ich hänge auch schon länger an ein zwei gleichzeitig rum und endlich haben ich mich mit einer nach einer längeren zeit getroffen,
    sie hatte jede Woche eine neue ausrede.
    sie sieht mich auch als „besten freund“ und wo wir uns dann getroffen haben wo ich ihr ein leckeres Eis ausgegeben habe und auf den Parkplatz sie angeraucht habe Mund zu Mund, habe ich sie einfach geküsst ich fand es als besten Moment und es hat Funktioniert! wir haben rum geknutscht und befummelt, leider wollte sie nicht mehr. Aber es hat mir sehr geholfen die Gewissheit darüber zu haben stat die Ungewissheit,
    jetzt kann ich sagen ich habe sie geküsst.
    Mit der zweiten haben ich mich gestern zum ersten mal getroffen da war das auch so ähnlich 😉 mit ihr kann ich aber gerne mehr vorstellen, ich habe auch deinen tipp befolgt das ich am nächsten tag zu ihr geschrieben habe ,,Und gehst du wieder heute zum Einkaufzentrum und verteilst Freie Umarmungen? falls ja ich wäre gekommen um eine kostenlose Umarmung zu kriegen ;)“ das hat echt geholfen jetzt schreibt sie mich andauernd und schickt von sich Bilder und fragt wie sie rausgehen soll.

    Ich wollt mich nur bei dir bedanken, und finde was du machst sehr schön, ich hoffe ich kann auch irgendwann
    leichter Frauen rumkriegen.

    Mit Freundlichen Grüßen

    Mathias.

Schreibe einen Kommentar